Hilfegesuche - Ehrenamtbörse

Direkt zum Seiteninhalt
Wir benötigen aktuell Hilfe und Unterstützung für folgende Tätigkeiten:
A1
UNICEF Gruppe in Lüdenscheid sucht Ehrenamtliche für die Mitarbeit bei Festen und Märkten, Verkauf der Grußkarten in der Weihnachtszeit und Unterstützung bei der allgemeinen Büroarbeit.

A2
Die Kindertagesstätte Pestalozzi in der Mittelstraße sucht gemeinsam mit den Eltern von 2 Kindern eine verlässliche Möglichkeit, dass im Falle der Verhinderung der Eltern aus beruflichen Gründen, die Kinder um 16 Uhr aus der Kita abgeholt werden. (A2)
A3
Die AWO-Begegnungsstätte, Marienstr. sucht kochbegeisterte Personen für donnerstags und freitags zwischen 9.00 Uhr und ca. 14.00 Uhr.
A4

Hilfe für Zubereitung des Obst-Angebotes in der Pestalozzischule gesucht.
Das Obst sollte bis zur Pause 8.45 Uhr bzw. 9.50 Uhr "knabberfertig"vorbereitet sein.

A5
Mutter sucht für ihren psychisch kranken 30jährigen Sohn eine Person die ihn mal besucht oder mit ihm spazieren geht.
A6
Der Weltladen benötigt durch einige Helfer-Ausfälle dringend neue Kolleginnen und Kollegen.
A7
Integra, Freisenberg
Kochen,backen und spielen mit problembehafteten Menschen.
Hilfe bei arbeitsbegleitenden Maßnahmen für Menschen mit Lernschwierigkeiten z.B. Lesen, Rechnen und Schreiben.
A8
Hilfe beim Vorbereiten und Verkauf gespendeter Waren
Die Adventgemeinde betreibt einen shop, in dem gespendete Waren verkauft
werden. Deren Erlös fließt in Projekte der Entwicklungs- und
Katastrophenhilfe von ADRA Deutschland e.V. und ca. 20 % in soziale
Projekte in Lüdenscheid. Der ARDA-Shop dient auch als Begegungszentrum.
Es werden Helfer für 1-2mal wöchentlich für jeweils 4-5 Std. gesucht.
Nähers auch unter www.adrashop.de
B1
Das Tierheim Dornbusch sucht für gelegentliche handwerkliche Tätigkeiten eine Person.

Ansprechpartner: Herr Thomas Höllmann, Tel: 02351 105270.

B3
Hilfe in Senioren-Tagesstätte der AWO, Marienstrasse gesucht.

B4
Ersatzoma im Bereich Wehberg gesucht.
B5
In der Nachmittagsbetreuung Knapper Schule wird eine Vorlese + Lesehilfe benötigt.

B6
alleinerziehende Mutter aus Stüttinghausen hat Zwllinge entbunden und sucht für sich nach Absprache Unterstützung,
z.B. spazierengehen, Besorgungen usw.
B7
Blindenwerk Westfalen eGmbH, Meinerzhagen sucht zur Betreuung von Bewohnern die blind, stark sehbehindert oder anderweitig beeinträchtigt sind, Unterstützung bei  Freizeitaktivitäten am Nachmittag,  z.B. tanzen, kochen usw.
C1
92jährige Seniorin am Buckesfeld sucht Person, die sie im eigenen PKW zu Besuchen, Geschäften ect. fährt.
C2
Welcher Hundefreund möchte im "Haus Elisabeth" die Bewohner mit Tier besuchen ?
C3
Seniorin im Bereich Höh wünscht Unterstützung und Begleitung bei Einkäufen, Arztbesuchen, Unterhaltung und kleinen Hilfen. (Auto ist hilfreich)
C4
Waldorfkindergarten sucht für Mittwochnachmittag für Waldspazierung Richtung Neuenhof einen Helfer wie z.B. Überqueren der Strasße.
C5
Waldorfkindergarten sucht Gartenhelfer für Pflegearbeiten eines neu angelegten Garten bei freier Zeiteinteilung, Gartengeräte vorhanden.
C6
Die Johanniter suchen für die Wohngruppen Demenz im Haus Anderland Ehrenamtliche zum spazierengehen, kochen, backen, vorlesen, spielen usw.

C7
Das Johannes-Busch-Haus sucht Fahrer, die mit den Autos des Wohnverbundes Menschen mit Behinderung von zu Haus abholen und zu Freizeitangeboten innerhalb Lüdenscheids fährt.
Es gelten feste Fahrzeiten: täglich 8.00 - 9.00 und 14.00-16.00 sowie donnerstags von 16.00 - 18.30 Uhr. Die Einsatzzeiten werden individuell abgsprochen.
Eine Einarbeitung mit dem Umgang der Fahrgäste sowie ein umfänglicher Versicherungsschutz sind garantiert. Es ist kein Personenbeförderungsschein erforderlich.

C8
Das Diakonische Werk Lüdenscheid-Plettenberg sucht Unterstützung für die Kleiderkammer in der Mathildenstraße, Lüdenscheid. Aufgaben sind
Sortieren, Präsentieren und Verkaufen der gespendeten Kleidungsstücke.
Öffnungszeiten sind immer Dienstags und Donnerstags in der Zeit von 9.00  - 12.00 Uhr. Auf diese Zeit ist auch die Arbeitszeit beschränkt.
D2
Die Phänomenta sucht für Freitags Ehrenamtliche für Aufsichttätigkeiten.
D3
Wir suchen Ehrenamtliche die mit Kindern spielen während sich die Eltern weiterbilden.
Dienstags und Donnerstags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Gemeindehaus St. Josef und Medardus
D4
Ein Herr in Nähe Frankenplatz sucht einen Fahrer/in, der/die ihn regelmäßig mittwochs um 17 – 17:15 Uhr nach Halver, Oststr. fährt, da dies aus gesundheitlichen Gründen selbst nicht mehr möglich ist.
D5

Das DRK Lüdenscheid sucht für den Verkauf ihrer Erbensuppe, am Sternplatz, mehrere Helfer.
Benötigte Helfer 3 Personen pro Samstag, davon einer mit Führerscheinklasse B.
Für weitere Infos bitte zu unseren Bürozeiten melden.

D6
Eine Demenz-WG mit 7 Bewohnern im Krankenhaus in Altena sucht dringend Ehrenamtliche zum spielen, spazieren gehen, musizieren und für Gespräche.
D7
Das Johanniter-Haus, Hagedornskamp sucht Personen,  die auf den Wohnbereichen beim Waffeln backen für die Senioren  behilflich sind.
Die Hilfe soll  für 1 -1,5 Std. alle 2 Wochen mittwochs von 14:30 – ca. 16:00 sein.
D8
Junge Familie im Bereich Oeneking sucht für den 1 1/2jährigen Sohn eine Ersatz-/Leihoma bzw. einen Opa.

E1
Für die Gesamtschule Wehberg werden "Partner für Ausbildung (PfAu) gesucht.
Unser Büro gibt Ihnen genaue Informationen.

E2
Hilfe bei der Verkehrserziehung von Kindergartenkindern von der Verkehrswacht e. V. Lüdenscheid gesucht.

E3
Die Knapper-Schule sucht für den Vormittagsbetrieb Ehrenamtliche zur Unterstützung in den Klassen.

E4

E5
Die Grundschule Brügge sucht für ihre Nachmittagsbetreuung und Projekte der Kinder Hilfen für verschiedene Aufgaben.
Es werden Hilfen bei der Hausaufgabenbetreuung sowie Lesepaten gesucht.
Für Projekte zur Förderung der Kinder werden Personen gesucht, die beim Basteln, beim Werken und dem Erkunden der Technik sowie den Naturerlebnissen
mit etwas handwerklichem Geschick den Betreuern unterstützend zur Seite stehen.
Die Zeiten sind nach Absprache frei vereinbar.

E6
Die Pestalozzischule, Ganztagsschule mit Halbtagsbetreuung, sucht:
Hilfen für Förderunterricht
Hilfe in der Hausaufgabenbetreuung ca. 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Hilfe bei der Leseförderung (Einzelbetreuung) während des Schulbetriebes
Für die Arbeitsgemeinschaften werden ebenfalls Ehrenamtliche benötigt,eigene Ideen können eingebracht werden.
Personen, die sich nicht langfristig binden wollen oder können, haben die Möglichkeit Ihre Unterstützung bei Projekten zu geben ( jeweils ca. 6 Wochen)

Zurück zum Seiteninhalt